Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nachtforografie

Milchstraßen Selfie - Matthias-Foto Phot by https://www.jens-buchholz-photography.com/

Milchstraßen Fotografie – Planung ist alles und nichts…

Dieses Jahr ist meine erste richtige Milchstraßen Session und ich habe schnell gelernt, das gute Planung unerlässlich ist! 3 Grundvoraussetzungen für die Milchstraßen Fotografie Es sollte dunkel sein – Dank Mondkalender findet man recht schnell Termine für die Neumondphasen. Klarer Himmel – Man will die Milchstraße sehen, darum sind Wetter Modelle eine der wichtigsten Informationsquellen geworden wenn es um das Wetter geht. Guter Spot – Mit interessanten Vordergrund, schöner Aussicht und natürlich so wenig Lichtverschmutzung wie möglich. Wenn man jetzt noch weiß, wo und wie die Milchstraße steht, super :) Dank verschiedener APP’s für das Smartphone auch kein Problem mehr. Eigentlich alles ganz einfach. Doch manchmal läuft es anders wie gedacht… Die Planung Unser Ziel war der Zillergrund in Tirol, Österreich. Dort gibt es einen beeindruckenden Staudamm, es ist richtig dunkel und man hat Berge. Gute Voraussetzungen für ein schönes Milchstraßenfoto. Die Anfahrt (ca. 2 Stunden), Parkplatz (auf 1800 Meter) und der Aufstieg von 300 Höhenmetern (ca. 1 Stunde) wurden über Google Maps geplant. Wo wir unsere Kameras aufstellen wollten per APP: Das Milchstaßenzentrum sollte …