Alle Artikel in: Inspiration

Die Kategorie Inspiration enthält Themen wie die Blogvorstellung, Fotobücher oder Personen die für mich als Vorbilder in der Fotografie dienen.

Roaring sea - Felix Inden

Mein Interview mit Felix Inden – Landschaftsfotograf aus Köln

National Geographic oder Heise cT Digital Photography sind dir ein Begriff, Felix Inden auch? Soll ich dir was verraten… In beiden Magazinen konnte man bereits Fotos von Felix bewundern. Und die Liste von Magazinen ist noch um einiges länger ;) Felix Inden ist Kölner Er macht Landschaftsaufnahmen, da muss ich weinen – Weil ich auch so geile Fotos machen will ;) Felix Inden beherrscht aber nicht nur die Landschaftsfotografie, dazu dann gleich mehr. Noch im letzten Jahr habe ich Felix eine E-Mail geschrieben, ob er nicht Lust hätte mir ein paar Fragen, zu sich und seiner Fotografie zu beantworten. Ich hatte nicht damit gerechnet, überhaupt eine Antwort zu bekommen. Mein Interview mit Felix Inden   Wie und wann bist du zur Fotografie gekommen? Ehrlich gesagt, bin ich vor einigen Jahren mehr durch Zufall zur Fotografie gekommen. Wobei- stimmt nicht ganz- eigentlich habe ich schon immer gerne eine Kamera in der Hand gehabt, allerdings waren die Resultate jahrzehntelang reine Schnappschüsse und nicht der Rede wert. Eines Tages war ich dann im Jahre 2010 mit meiner Frau …

Seehamer See - Sonnenaufgang

Kreativität oder Leidenschaft | Was ist wichtiger in der Fotografie?

Was ist wichtiger in der Fotografie: Kreativität oder Leidenschaft? Oder reicht es vielleicht, nur eines davon zu haben? Finde ich eine sehr Interessante Frage. Reicht es aus, wenn man Kreativ ist? Oder reicht es auch schon, wenn man mit genügend Leidenschaft an die Dinge rangeht? Meine Schlussfolgerung Seid ihr anderer Meinung? Dan dürft ihr gerne ein Kommentar hinterlassen ;) Ich freue mich auf eure Meinung! Aber wie komme ich darauf? Ist es die Kreativität, die mich am Wochenende oder im Urlaub um 5 Uhr morgens aufstehen lässt, damit ich einen Sonnenaufgang fotografiere? Ist die Leidenschaft, die mich um 1 Uhr nachts Sterne fotografieren lässt, nicht schon das, was meine Fotos vielleicht von anderen Unterscheidet? Jetzt werden sich einige von euch fragen, was bringt ihm die Leidenschaft wenn die Fotos scheiße sind :) Genau hier kommt die Kreativität wieder ins Spiel… Aber bedeutet das jetzt: Kreativität = Gute Fotos? Wäre schön, ist aber meiner Meinung nach nicht so! Kreative Menschen haben es nur leichter, das zu Vermitteln oder Auszudrücken was sie sich vorgestellt habe. Um nun …

© Herr von Wallenstein – MixSet #5

Herr von Wallenstein | Unseriös aber geil Fotograf

Herr von Wallenstein spaltet die Netzgemeinde mit seinen Fotos. Die einen beschimpfen ihn und die anderen lieben seine Arbeiten. Das ist doch aber genau dass, was ein Fotograf gerne mit seinen Bildern erreichen möchte, oder? Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut um mit Herrn von Wallenstein in Kontakt zu treten, damit er mir ein paar Fragen zu seinen Arbeiten beantwortet. Naja, eine Reise nach Berlin hat mir meine Redaktion leider nicht bewilligt. Dennoch habe ich mir die Finger wundgeschrieben und was soll ich sagen, mit Erfolg ;) Ich habe 4 Fragen gestellt und auch Antworten bekommen. Doch ist die Welt bereit diese auch hören bzw. lesen zu wollen? Kurzbiographie Herr von Wallenstein ist ein Berliner Fotograf, seine Bilder würde ich als hochqualitative Pop-Art Erotik bezeichnen. Er spielt mit den modernen Mitteln der Fotografie sowie der Bildbearbeitung und haut gerne mal richtig auf die Ka*$e. Mehr kann (und darf) ich euch nicht verraten… Finden könnt ihr ihn bei Facebook oder über seiner Webseite. Portfolio MixSet   Fragen und Antworten Da ich kein Journalist bin, habe …

Fotografie Podcast Vorstellung

Streetcast.fm | Podcasts vorgestellt

Thomas Leuthard & Sebastian Rieger feiern Jubiläum: 10 Folgen Streetcast.fm. Das nehme ich als Anlass um euch den ersten deutschsprachigen Streetfotografie Podcast vorzustellen. Es ist noch gar nicht altzulange her, als Thomas Leuthard bei einen anderen Foto-Podcast zu Gast war und dort eben auch sein neues Podcast Projekt vorgestellt hat. Da ich ja ein neugieriger Mensch bin, habe ich noch am selben Abend die ersten Folgen in meinen Podcatcher geworfen. Nein, Podcasts sind nicht tot! Ich weiß gar nicht wer eigentlich dieses Gerücht in die Welt setzt ;) Am nächsten Morgen auf dem Weg zur Arbeit habe ich mir dann die 1 Folge angehört und war innerhalb von ein paar Tagen bei Folge 6. Die Podcaster Wer sind eigentlich die zwei Typen hinter dem Mikrofonen? Fangen wir mit Sebastian Rieger aus München an, da er mir völlig unbekannt war. Ich komme zwar aus der Nähe von München, bin aber in der dortigen Fotoszene überhaupt nicht unterwegs (Stammtische, Fotowalks usw.). Sebastian hingegen scheint dort sehr aktiv zu sein und ist daher dem einen oder anderen ein …

Inspiration - Street Photograph RAFAT

R▲F▲VT | Streetfotograf

Wie bestimmt viele von euch, bin auch ich täglich auf verschiedenen Social Media Plattformen unterwegs. Sei es um aktuelle News abzugreifen oder einfach um mich inspirieren zu lassen. Hin und wieder stolpert ich dann auch über Fotos die mich ungemein Beeindrucken oder sogar Berühren. D aher dachte ich mir: Warum nicht einfach eine kleine Serie daraus machen?! Vielleicht ist der ein oder andere dabei, der euch genauso Fasziniert wie mich ;) R▲F▲VT Die Fotos von Rafavt habe ich auf Flickr entdeckt und fand sie einfach nur cool. Schone Kontraste durch Licht und Schatten. Teilweise sehr Minimalistische Fotos mit viel negativen Raum, was ich persönlich ganz geil finde. Interessant ist auch die Entwicklung seiner Fotos, wenn man etwas weiter zurückschaut. Ich würde es als ein kleines „durcheinander“ Bezeichnen, mittlerweile scheint er aber seinen Platz als Streetfotograf gefunden zu haben. Solche Entwicklungen machen mir immer Hoffnung, dass auch ich eines Tages meinen Weg finde werde. Vielen von uns geht es (denke ich mal) ähnlich, das man einfach noch nicht weiß wo die Reise hingeht… Schaut euch einfach …